Zwinger von der Hanfrose


Wir sind zu dritt:

Hélène und Nathalie auf je zwei Beinen und Arbataxa auf vier Pfoten. Soviel zu den Zahlen. 

Arbataxa vom Huggerwald ist unser erster Hund und stammt aus dem Einkreuzprojekt des VRK.
Sie belebt unser Leben jeden Tag und begeistert uns mit ihrem Wesen.


Arbataxa reagiert freundlich und neugierig auf fremde Menschen. An Streicheleinheiten ist sie allerdings eher uninteressiert, ausser, man weiss wo! Mit anderen Hunden versteht sie sich meistens gut und ist immer noch sehr verspielt. 


Im Weiteren sucht und findet sie zu fast allen Jahreszeiten Trüffel und betreibt mit Hélène gemeinsam wöchentlich „Mantrailing for Fun“. 

Die vielen kleinen Tricks von Hélène macht sie gelehrig mit, wird ja auch gut belohnt! Die Begeisterung dafür hält sich aber in Massen! 

Grundsätzlich finden wir Arbataxa eine so tolle Hündin, dass wir das Projekt „Zucht“ mit ihr gerne umsetzen möchten. 

Wir wohnen in Zürich und geniessen das Stadtleben mit all seinen Vorteilen. Wie schön, dass wir auch blitzschnell mitten im Grünen sind mit Arbataxa - wir können alles miteinander verbinden.