Arbataxa vom Huggerwald


Arbataxa vom Huggerwald wurde am 26. April 2016 geboren.

Sie ist eine Kromfohrländer-Hündin mit gut 60% Kromfohrländer-Anteil.

 

Der A-Wurf vom Huggerwald war ein Einkreuzwurf im Rahmen des VRK Einkreuzprojektes.

 

 

Arbataxa ist zusammen mit ihren Geschwistern Ally, Amina und Asco eine F3-Einkreuz-Generation.

 

Die Mutter von Arbataxa ist Askia vom Chirsgarten, eine 30% Kromfohrländer-Hündin aus dem VRK-Einkreuzprojekt. Der Vater von Arbataxa ist der reinrassige Kromfohrländer Rüde Alois-Lui vom Schanhollenwald.

Arbataxa ist reinerbig für Bärtigkeit, sie wird demzufolge ausschliesslich bärtigen Nachwuchs haben.